Fitness App

In unserer modernen Welt, in der “gutes Aussehen” einen hohen Stellenwert hat, möchte natürlich jeder gut aussehen. Genau aus diesem Grund beschließt du, ins Fitnessstudio zu gehen oder eine Crash-Diät zu machen, oder ambitionierte Neujahrsvorsätze zu fassen. Es überrascht uns jedoch nicht, dass diese Vorsätze nicht länger als eine Woche Bestand haben. Wir alle fragen uns dann, warum es keinen Zauberstab geben kann, um Gewicht zu verlieren/zuzunehmen oder um fit zu bleiben?

Viele von uns glauben, dass es keinen Ersatz für einen Trainer gibt, wenn es darum geht, Muskeln aufzubauen, überflüssige Kilos loszuwerden oder einen Traumkörper zu formen.

Aber das Aufkommen von Fitness Apps, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und anderen Technologien entwickelt wurden, hat diesen Irrglauben ausgeräumt.
Denn in einer modernen Welt, in der es für alles eine App gibt, z. B. für Spiele, Medien und Unterhaltung, Bildung, Bankgeschäfte und Finanzen, gibt es natürlich auch eine Menge mobiler Apps für Gesundheit und Fitness.
Die beliebtesten Fitness Apps sind:

Map My Run

Herausgeber: Under Armour

Size: 236.8 MB

In-App Purchases

  • Premium$29.99
  • Fitness Buddy Premium$4.99
  • Premium$9.99

Fitness Buddy

Herausgeber: Azumio, Inc.

Size: 236.8 MB

In-App Purchases

  • Premium$29.99
  • Fitness Buddy Premium$4.99
  • Premium$9.99

Jefit

Herausgeber: Jefit Inc.

Size: 184.2 MB

In-App Purchases

  • Elite Monthly Subscription$6.99
  • Elite Yearly Subscription$39.99
  • Elite Monthly Subscription$6.99

RunKeeper

Herausgeber: RunKeeper, LLC

Size: 125.3 MB

In-App Purchases

  • Runkeeper Go Monthly$9.99
  • Runkeeper Go Yearly$39.99

MyFitnessPal

Herausgeber: Under Armour

Size: 134.9 MB

In-App Purchases

  • MyFitnessPal Premium$9.99
  • MyFitnessPal Monthly Premium$19.99
  • MyFitnessPal Monthly Premium$9.99

10K Runner

Herausgeber: FITNESS22 LTD

Size: 170.7 MB

In-App Purchases

  • Workouts Subscription$7.99
  • Lifetime Premium$11.99
  • Premium Subscription$2.99

Runtastic

Herausgeber: Adidas

Size:  201.6 MB

In-App Purchases

  • Premium-Mitgliedschaft9,99 €
  • Premium-Mitgliedschaft49,99 €
  • Premium-Mitgliedschaft59,99 €

30 Day Fitness at Home

Herausgeber: ABISHKKING LIMITED

Size: 331.7 MB

In-App Purchases

  • Premium Yearly$59.99
  • Yearly Membership$59.99
  • Premium Monthly$9.99

Die wichtigsten Vorteile der Nutzung einer mobilen Gesundheits- und Fitness-App.

Personalisierte Fitnessprogramme

Wir alle haben unterschiedliche Körpertypen und Fitnessziele, und der “ein Plan passt für alle” kann in diesem Fall nicht angewendet werden. Die meisten Fitness Apps werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und anderen Spitzentechnologien entwickelt, die für jeden Benutzer exklusive Trainingspläne bereitstellen.
Du musst lediglich die erforderlichen Angaben wie Körpermaße, dein aktuelles Fitnessniveau, zukünftige Fitnessziele und mehr eingeben, und schon wird ein einzigartiges Trainingsprogramm für dich erstellt. Du kannst die im Plan angegebenen Übungen befolgen, um deine Fitnessziele zu erreichen. Diejenigen, die bereits fit sind und dieses Fitnessniveau beibehalten möchten, können aus Hunderten von Trainingsplänen wählen, die bereits in den Fitness-Apps enthalten sind. Die beliebten Fitness-Apps bieten auch verschiedene Trainingsvideos an, denen die Benutzer folgen können, um zu trainieren.

Einfacher Überblick über deine Fortschritte

Wenn du anfängst zu trainieren, musst du dir realistische Ziele setzen. Du musst dir Ziele setzen, wie viel Gewicht du in welcher Zeit abnehmen willst. Jedoch musst du die täglichen Ergebnisse im Auge behalten, um zu überprüfen, ob es für dich funktioniert oder nicht. Eine Fitness – App hilft dir deine Fortschritte im Auge zu behalten. Sie lässt dich wissen, ob du in die richtige Richtung gehst oder nicht. Wenn es Fortschritte gibt, solltest du mit deinen Plänen fortfahren, andernfalls ist es an der Zeit, sie zu ändern.

Dokumentation

Die Apps können nicht nur dein Training messen, sondern auch als Trainer und Berater fungieren, und zwar zusammen mit deinen Freunden. Der Hauptvorteil einer solchen Trainingsdokumentation besteht darin, dass du dein heutiges Training, mit dem der letzten Woche oder des Vorjahres vergleichen kannst. So kannst du vergleichen und vielleicht sogar gegen dich selbst antreten und dich anspornen lassen. Viele Apps bieten auch die Möglichkeit, sich mit Freunden in derselben App zu messen, so dass man sich gegenseitig anspornen und seine Ergebnisse vergleichen kann.

Musik

Eine weitere Möglichkeit, sich zu inspirieren, besteht darin, während des Trainings Musik zu hören. Viele der Apps bieten auf mehr oder weniger clevere Weise benutzerdefinierte Wiedergabelisten an, damit du Musik hören kannst, die dir gefällt und die auch zu deinem Trainingstempo passt. Unabhängig davon kannst du natürlich, egal welche App du verwendest, die App zu einem Musikplayer auf Ihrem Telefon umschalten und einen Podcast oder beliebige Musik abspielen, ohne dass dies deine Trainingsleistung beeinträchtigt. Es kann jedoch praktisch sein, die Musik direkt aus der App heraus steuern zu können, um nicht während des Trainings zwischen den Apps wechseln zu müssen.

Vergleichen lohnt

Vor allem verschiedene Arten von Coaching und Trainingsberatung, die auf deine Ergebnisse und deine Ziele zugeschnitten sind, lassen sich die App-Hersteller gerne bezahlen. Es lohnt sich jedoch, Apps zu vergleichen und zu überlegen, was Sie brauchen, denn was in einer App extra kostet, kann in einer anderen kostenlos sein. Außerdem können wir deutlich sehen, dass man sogar durch den Vergleich der Preise für dieselbe App Geld sparen kann. Die Apps, die über eine Art Premium-Modus verfügen, sind kostenpflichtig, d. h. Sie zahlen entweder für einen Monat oder für einen längeren Zeitraum. Oft ist dieses Abonnement jedoch viel billiger, wenn Sie es auf der Website der App und nicht direkt in der App abschließen. Der Grund dafür ist, dass Apple und Google einen Teil der Gebühren einbehalten, wenn Sie über die App bezahlen, so dass es über die Website oft billiger sein kann, manchmal sogar bis zur Hälfte. In der Faktentabelle hier im Test finden Sie die Preise, wenn Sie sich über die Website des jeweiligen Dienstes anmelden.

Smartwatches

Wenn von Smartwatches die Rede ist, wird in der Regel darauf hingewiesen, dass es für die Gesundheit nicht nur um hochintensives Training geht, sondern dass auch die regelmäßige Bewegung im Alltag wichtig ist. Hier kommen Apps wie Google Fit für Android und Apple Health ins Spiel. Sie können nicht nur Schrittdaten vom Telefon oder der Smartwatch und Trainingseinheiten von den Fitness-Apps sammeln, die den Austausch der Informationen mit diesen Apps unterstützen, sondern noch viel mehr. Sie können Informationen darüber sammeln, wie du schläfst, was du isst, wieviel du wiegst und alles andere, was mit deiner Gesundheit und Bewegung zu tun hat. Wenn du also eine angeschlossene Waage, einen Schlafsensor und andere Geräte hast, die diese Informationen liefern können, gibt dir diese Apps automatisch einen ganzheitlichen Überblick über deinen Gesundheitszustand, was ein Vorteil ist, wenn die von dir gewählte Fitness-App die gemeinsame Nutzung von Informationen unterstützt.
Die Apps von Fitbit, Samsung und Huawei wurden in erster Linie für die Fitnessuhren der jeweiligen Hersteller entwickelt, funktionieren aber auch als Fitness-Apps auf deinem Telefon.

Warum die BrainYdoo App alle Fitness-Apps aussticht

Wir haben dir alle Vorteile der verschiedensten Fitness Apps vorgestellt und dennoch kann jede App dir nur in dem Maße dienen, indem du sie anwendest. Wenn du nicht zu den 5% der wirklich intrinsisch motivierten Personen gehörst, brauchst du eine zusätzliche Maßnahme, die dich bei der Stange hält. Und dazu genügt es eben nicht sich einzig und allein auf Fitness zu konzentrieren.

Das ist der besondere Ansatz hinter der BrainYdoo App. Wir machen uns die Funktionsweise unseres Gehirns zu Nutze, um ungewöhnliche Stadien erhöhter Produktivität, Kreativität und Energie zu erleben. Das Workout ist dabei ein Teil der Methode, aber eben nur ein Teil, der ineinander greift mit weiteren Elementen, die dich ganz automatisch dazu bringen genau die Botenstoffe zu produzieren, die dich voller Energie, in bester körperlicher Verfassung, aber auch im Einklang mit dir selbst werden lassen.

 

 

Teile diesen Beitrag

Wenn du diesen Beitrag interessant und lesenswert findest, dann teile ihn mit deinen Freunden!

Generelle Info

Verantworlich: Cross Over Media

Adresse: Lübecker Str. 128
22087 Hamburg

LOGIN

Liebes Genie, gerne hören wir von dir!

follow us

Newsletter

Resilienz stärken

Resilienz stärken

Resilienz in der Psychologie bezeichnet die Fähigkeit des Menschen, mit Traumata, Dramen und Schmerzen umzugehen, ohne Narben zu bekommen, sondern immer die Kraft zu finden, weiterzumachen. Kurz gesagt, ich taumle, aber gebe nicht auf, ich falle, aber zerbreche nicht.

Intrinsische Motivation

Intrinsische Motivation

Intrinsische Motivation ist die Motivation, die auftritt, wenn wir ohne die Notwendigkeit einer externen Belohnung handeln. Wir haben einfach Spaß an einer Tätigkeit oder sehen die Vorzüge, wenn wir diese Tätigkeit ausgeführt haben.

Dopamin macht uns engagierter und leistungsfähiger

Dopamin macht uns engagierter und leistungsfähiger

Dopamin ist ein wichtiger chemischer Stoff im Gehirn, der die Stimmung und das Gefühl von Belohnung und Motivation beeinflusst. Er hilft auch bei der Regulierung von Körperbewegungen. Dopamin ist ein chemischer Botenstoff in Ihrem Gehirn. Es ist wichtig für Motivation, Bewegung, Gedächtnis, Stimmung, Schlaf und Verhaltensregulierung. Dopamin steht auch im Mittelpunkt der Funktionsweise des Belohnungssystems des Gehirns. Dopamin belohnt Sie, wenn Sie ein positives Verhalten zeigen, und motiviert Sie, dieses Verhalten zu wiederholen.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist das BrainYdoo Programm geeignet?

Unser Programm ist für alle Altergruppen und alle Personengruppen geeignet. Du brauchst keinerlei Vorbildung, sondern lediglich den Wunsch, das gesamte Potential deines Gehirns auszuschöpfen und dein wahres Genie und deine wahre Intelligenz zu erkennen. Denn unsere Intelligenz ist nicht etwa festgelegt wie unsere Schuhgröße, sondern trainierbar wie ein Muskel. Mit unserem Programm entfesselst du den Superlearner in dir!

Ist BrainYdoo ein Gedächtnistraining?

BrainYdoo hat es sich zur Aufgabe gemacht wichtige und oftmals erstaunliche Erkenntnisse aus Forschungsfeldern rund um die Hirnforschung in anwendbare, praktische Methoden zu bingen, damit wir in den Genuss der vollen Kapazität unseres Gehirn kommen. Diese Methoden führen zu einer signifikaten Steigerung des Langzeit- und des Kurzzeitgedächtnisses, ohne traditionelles Gedächtnistraining.

Wie lange muss ich diese Methoden anwenden?

Wir leben in einer Change you life in 20 days-Gesellschaft, Veränderungen sollen schnell erkennbar und nutzbar sein. Doch unser Gehirn arbeitet bei den meisten von uns etwas anders: Die Neuropathie, die gewohnheitsfreundliche Muster im Gehirn ausbildet, braucht meistens deutlich länger dazu, eine neue Gewohnheit zu etablieren, eine neue präpotente Reaktion zu formen. In mehreren Studien des University College London (UCL) wurde nachgewiesen, dass die Zeitspanne, bis zur automatischen Ausführung einer Handlung 66 Tage dauert. Daher umfasst das gesamte BrainYdoo 3 Phasen Programm exakt 66 Tage.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Veränderungen kommen nur nur konstantes und regelmäßiges Training. Plane also jeden Tag 30-40 Minuten, idealerweise am Morgen, bevor dein Tag beginnt, ein. Unser Programm ist in drei Teile eingeteilt: Der erste Teil enthält das morgendliche Fitnesstraining, das deine Körperchemie verändert, denn es werden neue Botenstoffe in deinem Körper gebildet und ans Gehirn weitergeleitet. Im zweiten Teil geht es um Fokus und klares Denken durch Meditation und Journaling. Der dritte Teil belohnt das Neugierdezentrum unseres Gehirns, denn da gibt es jeden Tag ganz neue Lerninhalte.

Was passiert danach?

Unser Unterbewusstsein spult kontinuierlich sehr stark gefestigte Programme (oftmals ohne unser Bewusstsein dafür) ab. Wie bereits erwähnt, braucht es durchschnittlich 66 Tage, bis sich eine Routine so gefestigt hat, dass sie automatisch abläuft. Der Trick ist: nach unserem 66 Tage Programm ist es für dich zur Routine geworden ein morgendliches Training zu machen, um mehr Energie für dein Gehirn bereit zu stellen, dir 30-40 Minuten Zeit zu  nehmen um deinen Geist zu klären und du hast die Neugierde in dir so sehr geweckt, dass du ständig neue Dinge lernen möchtest. Du bist also nun ein Superlearner und das kannst du einfach nicht mehr ändern!